Ihr Zentrum für Technologie im Zürcher Oberland

Ablehnung - 500m2 BZO-Initiative bzw. Gegenvorschlag Gemeinderat

Die Stimmbürger von Rüti haben an der Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2012 die Einzelinitiative bzw. den Gegenvorschlag des Gemeinderates zur Begrenzung der Verkaufsflächen in Industrie- und Gewerbezonen auf max. 500m2,  klar abgelehnt.

Eine vernünftige Entscheidung die auch für das Joweid Areal wichtig ist.
Die weitere Entwicklung des Areals mit der schon erfolgten schrittweisen Öffnung für Publikumsnutzungen sowie die Ansiedelung von Fachgeschäften auch im Bereich Verkauf, kann nun der Nachfrage entsprechend weiter vorangetrieben werden.